Gemütlicher gehts nicht – Lesung im Möbelhaus Kerkfeld am 3.11.

Was kann gemütlicher sein, als eine Lesung in einem Möbelhaus?

Am 3.11.2012 um 18 Uhr

lädt Sie Möbel Kerkfeld in Borken zu einer Lesung in heimischer Atmosphäre ein.
Zur Einstimmung gibt es einen Sektempfang und in der Pause Catering.

Der Eintritt ist frei!

Wer liest?     

Heike Vullriede

Was wird gelesen?

Der Tod kann mich nicht mehr überraschen (Roman)

Eine ironisch-tragische Erzählung, gewürzt mit einem bitteren Schuss Sarkasmus und kleinen versteckten Anspielungen auf das typisch „Menschliche“ in uns.

Marvin liegt in sündhaft heißem Badewasser und übt das Sterben, indem er einfach den Atem anhält. Doch während er längst wie ein bleiches Sirenenopfer dahintreiben könnte, rekeln sich Frau und Tochter im Wohnzimmer auf dem Sofa. Gestorben wird wohl allein. 

Eine schlechte Diagnose hat Marvin Abel aus seinem erfolgreichen Leben gerissen. Nun steht Marvins Welt Kopf. Die Beichten seiner Lieben bereiten ihm Gänsehaut. Blumen landen in Urinflaschen. Gelbe Kissen gedeihen zum Albtraum. Und seine Frau wird ihm zum Rätsel. War sein Leben nur ein Traum von Gestern und Morgen? Über all dem schwebt der Tod, vor dem Marvin sich so gerne drücken würde. 

Veranstaltungsort: Möbel Kerkfeld GmbH, Otto-Hahn-Str. 6+9, 46325 Borken, Tel.:   02861 70 388 20 – Bitte möglichst voranmelden